Stille Hochzeit

Stille Hochzeit Zum Teufel mit Stalin


Stille Hochzeit Film

In einem rumänischen Dorf im Jahre 1953 laufen die Hochzeitsvorbereitungen für das junge Paar Mara und Iancu auf Hochtouren. Bereits seit längerer Zeit weiß das gesamte Dorf von dem Liebesverhältnis der beiden jungen Leute und drängt nun auf eine offizielle Vermählung, um dem unehelichen treiben eine passendere Form zu verleihen. Die Verwandtschaft ist bereits aus dem ganzen Lande eingetroffen und trotz ärmlicher Verhältnisse werden die Tiere geschlachtet und ein Festmahl vorbereitet. Doch dann verstirbt Josef Stalin ausgerechnet am Tag der Hochzeit und die Staatstrauer wird im Lande für eine Woche verordnet. Jegliche Festivitäten, einschließlich der Hochzeit, sind somit verboten.


Das vereinte Dorf versucht nun auf Umwegen, die geplante Hochzeit trotz Verbot stattfinden zu lassen und beschließt, die Hochzeitsfeier nach Anbruch der Dunkelheit in der Scheune abzuhalten. Die lauten Kinder werden geknebelt, die Hochzeitsband verstopft die Trompeten mit Stofflappen und statt mit klirrendem Besteck wird mit den Fingern gegessen. Doch dann kann der Brautvater nicht mehr an sich halten, besiegelt die Vermählung von Mara und Iancu mit einem standesgemäßen Schrei und stürzt somit das ganze Dorf ins Verderben. Auf Befehl der Russen wird das Dorf dem Erdboden gleich gemacht und vernichtet.


Video-Vorschau zum Film Stille Hochzeit

Stille Hochzeit Zum Teufel mit Stalin! ist das Kinodebüt des Regisseurs Horatiu Malaele und basiert auf wahren Begebenheiten. Das feinfühlige rumänische Drama ist von komischen Momenten durchwachsen und verrät die durchdachte Arbeit des erfahrenen Theaterregisseurs.
 

Stille Hochzeit - Darsteller

  • Meda Andreea Victor (Mara)
  • Alexandru Potocean (Iancu)
  • Valentin Teodosiu (Grigore Aschie)
  • Alexandru Bindea (Gogonea)
  • Ioana Anastasia Anton (Smaranda)
  • Luminita Gheorghiu (Fira)
  • Serban Pavlu (Coriolan)


Informationen zum Film Stille Hochzeit

Originaltitel: Nunta muta
Regie: Horatiu Malaele
Drehbuch: Adrian Lustig, Horatiu Malaele
Genre: Drama
Länge: 87 Minuten
Land: Rumänien/Luxemburg/Frankreich 2008
FSK: ab 12
Filmstart: 26.11.2009